Produktschulung Digital

X-Ray - Messmittelkontrolle und Kalibrierung

Inhalt:

  • Einrichten und Durchführen einer Kalibrierung
  • Erweiterung oder Änderung bestehender Kalibrierungen
  • Überprüfung von Kalibrierungen
  • Übertragung einer Kalibrierung auf andere Messaufgaben
  • Was benötige ich für eine Messmittelüberwachung?
  • Einrichten einer Messmittelüberwachung,
  • Was sagt die Messmittelüberwachung aus?

Datum und Uhrzeit:
22. April 2021 / 09:00 -12:00

Veranstaltungsort:
Digital 

Ihr Referent:
Dr. Jürgen-Christian Kraut

  • Selbstständiges Kalibrieren, Überprüfung bestehender Kalibrierungen.
  • Einrichten einer Messmittelüberwachung, Überwachung der Hardwarefunktionen, Kontrolle der Kurz- und Langzeitstabilität.
  • Dokumentation von Kalibrierung und Messmittelüberwachung für internes und externes Qualitätsmanagement.

Verantwortliche für Gerätebetreuung und Qualitätssicherung in Unternehmen.

Diese Schulung dauert insgesamt ca. 2,5 – 3 Stunden.

Sicherstellung von präzisen und richtigen Messungen des X-Ray-Systems und Nachweis darüber gegenüber interner und externen Qualitätssicherung.

  • Was für Proben bzw. Schichtsysteme werden gemessen?
  • Besteht bereits eine Kalibrierung von Messaufgaben?
  • Besteht bereits eine Messmittelüberwachung?

Bitte diese Informationen bei der Anmeldung angeben.

Kalibrierstandards und zugehörige Zertifikate, falls vorhanden; geeignete Probe für Messungen über lange Zeiträume, geeignet = Probe, die den üblichen zu messenden Proben entspricht und ausschließlich für die Messmittelüberwachung zur Verfügung gestellt werden kann.

 

  • PC/Tablet/Handy mit stabiler Internetverbindung
  • Min. eine Webcam oder ein Endgerät mit Kamera
  • Für Demozwecke an Ihrem Fischer Gerät eine zusätzliche Webcam
  • Kopfhörer oder Headset
  • Ruhige Umgebung

Pro Teilnehmer 126 €
Maximale Teilnehmerzahl: 5
Rechnung wird nach der erfolgten Schulung erstellt.